Neubau eines privaten Schwimm­bades in Cloppen­burg/Bethen

Mit der Ausstattung des privaten Niedrigtemperatur-Schwimmbades in Cloppenburg / Bethen wurden die Wand- und Deckenflächen mit einem kombinierten Dämmsystem ausgestattet, welches gleichzeitig über eine geschlossene Dampfsperrebene verfügt. Damit wird zum einen der Energieaufwand zum Beheizen des Raumes in einem „erträglichen“ Rahmen gehalten und spätere Bauschäden durch Kondensat im Wandaufbau vermieden. Alle Anschlüsse wurden zur Erzielung dieser Dampfdichtigkeit fachgerecht angeschlossen, bevor ein entsprechendes Armierungs-und Putzsystem die Wandoberfläche bildete. Um einen solchen Raum mit entsprechendem „Wohlfühlcharakter“ dann auch akustisch zu einem Erlebnis werden zu lassen entschied sich die Bauherrschaft für eine abgehängte Deckenkonstruktion mit einem entsprechenden Akustikputz, der den Schall in einem solchen, ansonsten sehr anfälligem Raum, deutlich verbessert. Damit war dann auch gleichzeitig die Möglichkeit gegeben entsprechende Kabel einer zentralen Stereoanlage zu verziehen und eine indirekte Beleuchtung über eine LED-Beleuchtung zu installieren. Zur multifunktionalen Nutzung des Raumes wurde ein entsprechender Flachbildschirm bündig in die Wand integriert, und bietet Möglichkeiten zur weiteren Unterhaltung in diesem „Wohlfühlbereich“. Wir danken der Bauherrschaft für das Vertrauen und wünschen viel Spaß bei der Nutzung.

Sie möchten mehr erfahren?

Gerne überzeugen wir Sie in einem persönlichen Gespräch von unserem umfangreichen Know-How in den Bereichen Fassadensysteme, Bodensysteme und Oberflächentechnik. Wir freuen uns auf Sie!

Anschrift

Wilhelm-Bunsen-Str. 5
49685 Emstek
Deutschland

Kontakt

Tel: 04473 9495-0
Fax: 04473 9495-96
zentrale@wessendorf.info

© Copyright 2019 | Wessendorf Systembeschichtungen GmbH