« VorigeZurück zur Übersicht

Kurmann Zerspannungstechnik in Garrel

Die Kurmann Zerspanungstechnik beschäftigt sich sehr erfolgreich mit verschiedensten Fertigungskonzepten für eine wirtschaftliche Fertigung von Bauteilen aus Aluminium-Platten-Material, Schmiedeteilen und hochfesten Stählen. In enger Zusammenarbeit mit dem Kunden entstehen mit digitalen Daten- und Programmiersystemen die Grundlagen für eine professionelle CNC Bearbeitung von der Entwicklung der Fertigungseinheiten bis zur Serienproduktion. Beim Neubau des Produktionsbetriebes in Garrel im Jahr 2002 entschied sich der Bauherr für eine fugenlose Beschichtung des Hallenbelages um optimale Produktionsverhältnisse zu erlangen und entsprechenden Abrieb der Betonsohle und damit einhergehende Verschmutzung auf Maschinen oder Bauteilen zu vermeiden. Dieses erfolgte in der Halle durch einen unifarbenen Epoxidharz-Verlaufbelag, der unserem heutigen Produkt Isydur Uni Verlaufbelag enspricht. In den anliegenden Meisterbüros, Besprechungsräumen etc. wurde ebenfalls eine fugenlose Beschichtung eingesetzt, die in Ihrer optischen Wirkung deutlich aufgewertet, ein für solche Räume entsprechendes Bild vermittelt, wie Sie den anliegenden Fotos entnehmen können. Insgesamt wurden von uns bei diesem Projekt 2545 m2 Bodenflächen beschichtet, die den Mitarbeitern der Firma Kurmann Sicherheit geben.

Impressionen